Hochbegabten-Snack

Hochbegabten-Snack

Charakteristika (7/8)

Unabhängigkeit: Hochbegabten und Spezialbegabten bleibt aufgrund ihrer nonkonformistischen und hinterfragenden Denkweise oftmals gar nichts anderes übrig, als mit dem Verhaltensmuster „Das haben wir schon immer so gemacht“, zu brechen und eigenverantwortlich, neue Lösungsansätze zu entwickeln.

Zudem fordern die teilweise sehr unterschiedlichen Perspektiven und unkonventionellen Ideen die Arbeit im Team heraus und hinterfragen zugleich die Kompetenz von Fach- und Führungskräften, die nicht qua Qualifikation eine Position innehaben, sondern aufgrund von Organisationszugehörigkeit und/oder politischem „Geschick“.

Darüber hinaus bringen ihr starker Gerechtigkeitssinn, ihre Aversion gegenüber Informationsasymmetrien und die autonome Urteilsbildung für Organisationen diverse Herausforderungen, aber auch große Potenziale hervor. Ihr „Anders Denken und Handeln“ und ihr Individualismus eröffnet einen Raum für Neues und Innovationen.

Obwohl Hochbegabte nur das Beste für die gesamte Organisation und möglichst viele Stakeholder im Blick haben, werden ihre Ideen als nicht machbar abgewiegelt; auch da diverse Befindlichkeiten ihrer Umwelt weniger oder auch mehr „berührt“ werden.

Ist es somit verwunderlich, dass kreative Brains mit ihren komplexen Ansätzen und ihrer teilweise nonkonformistischen Herangehensweise vermehrt auf Widerstände treffen, da sie ihr Umfeld überfordern und vielleicht sogar (intellektuell) „bedrohen“?

Zurück zur Übersicht

Zurück

Kontakt

Ihr direkter Kontakt zu Excellence-Driven Coaching.

Excellence Driven

Die Angaben aus dem Formular werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage wieder gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 5 und 3?